Skip to content

drawing

Was erwartet Sie bei unseren Open CoDE Events?

Unsere Veranstaltungen rund um Open CoDE sind darauf ausgerichtet, Wissen zu teilen und Netzwerke zu stärken. Wir bieten informative Vorträge, praxisorientierte Workshops und eine Plattform für Wissensaustausch, auf der Gleichgesinnte zusammenkommen und voneinander lernen können. Wir wollen Wissen über Open Source in der Öffentlichen Verwaltung vertiefen, OS-Lösungen kennenlernen, und dabei unsere Netzwerke ausbauen.

Für weitere Informationen zu unseren Events klicken Sie auf den entsprechenden Titel, um zur Event-Seite zu gelangen. Dort finden Sie auch alle Informationen zur Anmeldung. Bei Fragen zu unseren Open CoDE Events wenden Sie sich gern an Janou Feikens (janou.feikens@zendis.de).

Timeline - unsere nächsten Events auf einen Blick

ZenDiS Open

18. Juli 2024

Der Austausch zur Digitalen Souveränität. Mit einem Impulsvortrag von Dr. Dirk Gernhardt und Klaus Mueller

weitere Austauschtreffen

tbd

Live-Austausch in verschiedenen Formaten, von Vorträgen bis Workshops

Unser Team

Hinter unseren Veranstaltungen steht ein engagiertes Team aus Eventmanagerinnen, Technikexperten und Community-Expertinnen. Zusammen organisieren und moderieren wir ein breites Spektrum an Veranstaltungen, Austausch- und Lernformaten - mal mit technischem Fokus, mal mit Fokus auf die ÖV oder Netzwerkarbeit. Wir heißen Sie bei unseren Veranstaltungen willkommen und freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen!


Leonhard Kugler

Leonhard Kugler – Leiter der Plattform Open CoDE - bringt über 20 Jahre Erfahrung in der IT, Digitalisierung und Organisationsentwicklung ein. Vom Praktiker als Softwareentwickler, Gründer einer Agentur für Softwareentwicklung und Betrieb, bis zum Interim-Manager der digitalen Transformation. Souveräne Technologien waren dabei stets prägend und leitgebend. Heute will er mit Open CoDE die Infrastruktur und Plattform der ÖV so aufstellen, dass eine nachhaltige, souveräne und beschleunigte Digitalisierung gelingen kann.

Janou Feikens

Janou Feikens unterstützt seit April 2024 das ZenDiS als Community Managerin. Zuvor arbeitete sie als Koordinatorin eines landesweiten Hochschulnetzwerks für Open Educational Resources. Mit umfangreicher Erfahrung im Vorantreiben des Wissensaustausch und der Veranstaltungsorganisation unterstützt sie nun die Zusammenarbeit innerhalb der Open CoDE Community. Nach dem Abschluss ihres 2-Fach Masters Medienwissenschaften und Gender Studies unterrichtete sie mehrere Jahre zum Thema Digitale Medien an der Ruhr-Universität Bochum.

Julian Schauder

Seit Anfang 2024 unterstützt Julian Schauder das ZenDiS im Schwerpunkt Open CoDE und Infrastrukturlösungen. Sein Berufsleben dreht sich seit dem Informatikstudium um den Themenkomplex Open Source. Zuletzt fokussierte er als Co-Autor des Bitkom Leitfadens Open Source 3.0, ISO 5230 und ISO 18974 die Standardisierung von Open Source im geschäftlichen Umfeld, davor setzte er als Teil der PostgreSQL-Community Projekte und Migrationen im Bereich von Datenbanken um.

Dr. Lea Beiermann

Als Ökosystemmanagerin baut Lea Beiermann beim ZenDiS strategische Partnerschaften auf, um die digitale Souveränität der ÖV zu stärken. Sie fördert die partnerschaftliche Zusammenarbeit durch Kommunikation, Networking und Austauschformate. Lea verfügt über Erfahrung in der Erwachsenenbildung und leitete während ihrer Promotion im Bereich Technikgeschichte ein Citizen-Science-Projekt, bei dem mithilfe einer interessierten Community durch Crowdsourcing historische Daten analysiert wurden.


Last update: July 18, 2024
Created: July 18, 2024